Seite wählen

Diese Angénieux Optimo Primes erzeugen ein unglaulich schönes Bokeh. Diese Objektive sind Tuneable, inklusive Bladechange, Rear Filter Change und dem Wechsel von Glaselementen zwecks anamorphischen Effekten. Metadatenaustausch mit der Kamera ist möglich.

Ludwig Kameraverleih und MBF Filmtechnik verfügen ab sofort als einziger Verleih exklusiv in Deutschland über die brandneuen Angénieux Optimo Primes.

Technische Informationen:

Die Optimo Primes verfügen über einen PL-Mount und wurden als „smart Lenses“ konzipiert, unterstützen also eine Objektivdatenschnittstelle und können die Metadaten in Form von Cooke/i-Technologie und Arri LDS ausgeben. Die Objektive schaffen eine Lichtstärke von T1,8 und bieten das „Integrated Optical Palette“ (IOP). Damit können die DoP kreative Ideen ausleben und einen individuellen Look kreieren: IOP erlaubt es, einige Objektivelemente auszutauschen, darunter die Lamellenblende und Rear-Filter.

Die Angénieux Optimo Primes ergänzen perfekt das Angénieux Zoomobjektiv Optimo Ultra 12x, das Ludwig Kameraverleih und MBF Filmtechnik ebenfalls anbieten. Somit ist die neue High-End-Lösung aus Zoom und Primes, die Full Frame abdeckt, komplett und passt optimal zu anspruchsvollen Produktionen, die ein natives Kinodesign erfordern.

 

Überzeugt Euch bitte bei einem Look&Feel Test persönlich.

Kontakt:

Jens Dittmar
Technical Sales
E-Mail: dittmar@rental.de
+49 40 593546-63

 

 

blank
E-Mailnewsletter abonnieren
Datenschutz*